Facebook Twitter

Augenbrauen zupfen Männer


Augenbrauen zupfen Männer Nicht nur Frauen haben von Natur aus keine perfekten Augenbrauen, sondern auch Männer. Deshalb sollten nicht nur Frauen auf ihr Äußeres achtgeben, sondern auch das männliche Geschlecht. Dadurch, dass der erste Blick der Frau ins Gesicht des Mannes fällt, ist es daher umso wichtiger, dass auch die Augenbrauen des Mannes richtig sitzen sollten. Richtig sitzen in dem Sinne, dass die Brauen nicht als buschig auffallen und nicht zu dünn wirken. Männer brauchen keine perfekt geformten Augenbrauen, es reicht, wenn sie natürlich wirken! Männer lassen sich ihre Augenbrauen zupfen oder zupfen sie selbst, jedoch ist das eine Geschmackssache, wenn die Augenbrauen zu dünn gezupft werden. Im folgenden Artikel erfährst Du, wie Du Deine Augenbrauen als Mann richtig zupfen kannst und das mit einer optimalen Pinzettenform. Alternativ kannst Du Deine Augenbrauen mit dem Faden zupfen!

Wie zupfe ich meine Augenbrauen als Mann


Dadurch, dass die Augenbrauen bei Männern dicker sind und stärker wachsen als die der Frau, fallen sie deutlicher auf. Deshalb ist es als Mann umso wichtiger, welche Pinzettenform man
letztendlich fürs Zupfen nimmt, um wirklich alle überflüssigen Härchen zu entfernen, um es so natürlich wie möglich aussehen zu lassen. Hier empfehlen wir folgende schräg geformte und gute Augenbrauenpinzette von Pfeilring: Pfeilring Pinzette! Mit dieser Pinzette kannst Du jedes Augenbrauenhärchen ganz exakt und punktgenau Greifen. Hierbei solltest Du darauf achten, dass Du von unten und in Haarwuchsrichtung zupfst.

Dadurch, dass Du den natürlichen Verlauf der Haare folgst, verminderst Du den Schmerz, den Du beim Herausziehen der einzelnen Härchen haben könntest. Im Artikel "Augenbrauen richtig zupfen" erläutern wir, welche Mittel Du benutzen kannst, wenn Du Schmerzen beim Zupfen hast. So kannst Du zum Beispiel Deine Haut mit Deinem Daumen und Zeigefinger auf Spannung halten und Zupfen.

Buschige Augenbrauen zupfen


Viele Männer haben das Problem, dass die Augenbrauen viel zu buschig sind. Da hilft leider der Tipp nicht, dass man die Augenbrauen nur von unten zupfen sollte. Die betroffenen Männer sind dazu gezwungen, auch von oben zu zupfen - da helfen folgende Tipps:

Als erstes die Augenbrauen mit einer Lotion eincremen (diese hier reicht völlig aus: Organic Root) und anschließend die Augenbrauen mit einer beliebigen Augenbrauenbürste hochkämmen, um zu schauen, welche Augenbrauenhärchen viel zu lang sind. Nun nimmt man sich eine Schere und drückt sie an der Augenbrauen entlang. Automatisch zeigen sich die Härchen, die viel zu lang sind. Diese Härchen schneidet man ab und nun hat man seine eigene Form.

Nun wird wie oben im Artikel beschrieben, eine optimale Pinzette genommen und die Augenbrauen von unten gezupft. Sollten sich trotz der Schere immer noch überflüssige Haare oberhalb der Augenbraue befinden, so zupft man sie so lange, bis man der Meinung ist, dass alles passt. Achte darauf, dass Du Deine Augenbrauen so natürlich wie möglich aussehen lässt. Nach dem zupfen kannst Du zusätzlich mit einem Augenbrauenrasierer nachgehen, um das beste Ergebnis zu erhalten. Hierbei solltest Du darauf achten, dass Du nicht viel zu viele Härchen entfernst.


Augenbrauen zupfen Männer - Tipps

  • Geeignete Pinzette nutzen
  • In Augenbrauen Wuchsrichtung zupfen
  • Haare lassen sich leichter entfernen, wenn man vorher erst duscht
  • Rötungen und Schwellungen lassen sich mithilfe von Eiswürfeln vermeiden
  • Schmerzen können reduziert werden, wenn einzelne Härchen nur herausgezupft werden